Hallo du lieber Mensch,

wie schön, dass du dich für mein Seelenhunger Yogaretreat vom 15. - 17. März 2024 interessierst. Nachfolgend findest du die wichtigsten Punkte zu dem Retreat und was dich dort erwartet. Schau mal, ob das mit dir in Resonanz geht und wenn ja, freu ich mich sehr, wenn wir uns im März persönlich kennenlernen. :-)

Das Retreat könnte das Richtige für dich sein, wenn Folgendes auf dich zutrifft...


Du isst regelmäßig, um emotionale Löcher zu stopfen und nicht aus körperlichem Hunger?

Dich belastet diese Verhaltensweise und du bist verzweifelt?


Du spürst, dass du etwas in deinem Leben ändern möchtest bzw. musst?  


Du hast Lust deinen Körper zu bewegen und bist offen für Yoga und Meditation?


Du sehnst dich nach Austausch und Gemeinschaft mit Menschen, dir vor ähnlichen Herausforderungen stehen?


Dieses Retreat kommt tief aus meinem Herzen und es ist genau das, was ich mir für mich gewünscht hätte. Denn ich war (und bin manchmal immer noch) eine absolute emotionale Esserin.
Über viele Jahre hat mich dieses Verhalten stark belastet und eingeschränkt. Oft hat es mich davon abgehalten, auf meine Intuition zu hören und meinen Herzensweg zu gehen. Ich hatte die Verbindung zu mir und meinem Körper verloren, fühlte mich abgestumpft und "leer".

 

Auf meinem Heilungsweg habe ich mich oft bei folgenden Gedanken erwischt: "Wenn ich erst einmal geheilt bin, dann wird endlich alles gut sein, und dann kann ich mich so annehmen, wie ich bin." Irgendwann wurde mir bewusst, dass ich Selbstakzeptanz und Selbstliebe an die Bedingung der Heilung geknüpft habe. Doch Liebe sollte doch bedingungslos sein, oder?

 

Das hat mich nachdenklich gestimmt, und ich entschied mich dafür, mich trotz dieser destruktiven Verhaltensweise zu akzeptieren und anzunehmen. Mit jedem Essanfall mehr und mehr. Ich erkannte viele Gründe hinter meinem Essverhalten und begann mit der Zeit, Mitgefühl für mich und mein Handeln zu kultivieren. Die Selbstverurteilung wurde weniger, das Verständnis mehr. Zusätzlich richtete ich meinen Fokus auf Dinge, die mich und meinen Körper wirklich nähren.

 

Manchmal hätte ich mir genau so ein Wochenende gewünscht, wie ich es nun für dich gestaltet habe. Eine Zeit, die ausschließlich dir und deinem Wohlbefinden gewidmet ist. Gemeinsam mit anderen Menschen, die ähnliche Erfahrungen machen wie du, geht es darum, Anzukommen im Hier und Jetzt, sich zu verbinden, zu fühlen und zu stärken – ganz gleich, wo du gerade auf deinem Heilungsweg stehst.


Und genau darum wird es beim Seelenhunger Yogaretreat
vom 15.-17. März 2024 gehen. Dich erwartet ein heilsames und nährendes Wochenende im Schwarzwald mit Kundalini Yoga, Yin Yoga, Meditation, Waldbaden, Mantrasingen, Selbstlieberitualen, Kakaozeremonie und noch viel mehr. Magst du dabei sein? :-)

Ich freu mich unglaublich auf diese gemeinsame Zeit. Wenn du unsicher bist oder noch Fragen hast, schreib mir sehr gerne.

 

Love,

Melanie

Beispielhafte Programmübersicht: 

 

 

 

Freitag, 15.03.2024

 

Ab 15 Uhr 

Ankommen und Einchecken 

17 Uhr 

Eröffnungskreis 

18 Uhr 

Abendessen 

20:00 Uhr 

Yin Yoga mit musikalischer Begleitung

Samstag, 16.03.2024 

 

7:30 - 9:00 

Kundalini Yoga & Meditation 

9:00 - 10:00

Frühstück 

10:00 - 12:00

Workshop und Partnerübungen 

13:00

Mittagessen 

15:00 - 17:30 Uhr 

Waldbaden und Naturritual

 

 

18:00

Abendessen

ab 20:00 Uhr 

Lagerfeuer und Mantrasingen 

Sonntag, 17.03.2024

 

7:30-9:00 

Kundalini Yoga & Meditation

9:00-09:30

Leichtes Frühstück

09:30-12:00

Kakaozeremonie, Tanz und Yoga Nidra 

12:00-13:30 

Brunchen 

13:00-14:00

Abschlusszeremonie 

 

Die Highlights des Wochenendes auf einem Blick:

 

*Yin Yoga (sanfter Yogastil)
*Kundalini Yoga
*Pranayama (Atemübungen)
*Yoga Nidra - der yogische Schlaf
*Kakaozeremonie
*Meditation

*Zeit für Selbstreflexion
*Waldbaden und Naturrituale
*Mantrasingen
*Freie Bewegung und Tanz
*Austausch und Partnerarbeit
*Lagerfeuer

 

Wichtiger Hinweis:

 

Ich bin keine Ärztin oder Therapeutin und das Retreat ersetzt keine Psychotherapie oder andere Therapieformen. Mit Hilfe von Yogapraktiken und Atemtechniken möchte ich dich auf deinem Heilungsweg unterstützen und dir helfen, dich wieder mit deinem Körper zu verbinden. Darüber hinaus sollen dich der Austausch und die Gemeinschaft an diesem Wochenende stärken.

 


"Seminarhof Hensellek" in Wolfach im Schwarzwald

 

 

Der Seminarhof Hensellek liegt inmitten des Schwarzwaldes, umgeben von einer beeindruckenden Naturkulisse. Er bietet die ideale Umgebung, um die Seele baumeln zu lassen und einfach nur zu Sein.

 

Wir werden an dem Wochenende als einzige Gruppe in dem Seminarhaus sein, wodurch wir eine besondere Gemeinschaft und intime Atmosphäre schaffen können.

Die Räumlichkeiten sind hell und freundlich gestaltet, der Garten mit einer Feuerstelle, eine Sauna sowie verschiedene Wandermöglichkeiten in unmittelbarer Nähe laden zum Verweilen und Entspannen ein.

 

Du darfst dich auf vegane, ayurvedische und glutenfreie Biokost freuen, die liebevoll und frisch für uns zubereitet wird.

 

Über mich

 

Hi, ich bin Melanie, Mama von zwei Kindern, Yogalehrerin, Podcasterin und spirituelle Sterbe- und Wegbegleiterin. Auf der Suche zu mir selbst und meiner Herzensstimme ist Yoga immer wichtiger für mich geworden.

 

Während meiner Elternzeit habe ich zwei Yogalehrerausbildungen absolviert und auch das Harmonium spielen und Chanten für mich entdeckt, was zu einer großen Leidenschaft geworden ist.

 

Die Magie der Mantras ist für mich unbeschreiblich und es mir ein Herzensanliegen Menschen damit in Berührung zu bringen und zu berühren. Mehr Informationen zu mir findest du hier.

 

Kosten 

 

275,00 EUR Seminargebühr, Early Bird bis zum 24.01.2024: 250,00 EUR

zzgl. 80,00 EUR für Verpflegung (vegan ayurvedische Biokost) für das gesamte Wochenende

zzgl. Übernachtungskosten ab 34 EUR pro Tag für Übernachtung (Einzel- oder Doppelzimmer möglich, mehr Information zu den Zimmerpreisen findest du hier:

 

www-seminarhof-hensellek-de/zimmer-preise/

 

Die Kosten für die Übernachtung und Verpflegung werden separat direkt an das Seminarhaus am Tag der Anreise in bar gezahlt. Die Kontaktdaten vom Seminarhof zur Buchung des Zimmers schicke ich dir nach erfolgter Anmeldung per Email. 

 

Bei Buchung ist eine Anzahlung in Höhe der Seminargebühr zu zahlen.

 

 

Stornierungsbedingungen


Die Stornierung einer Veranstaltung ist nur gültig, wenn sie schriftlich oder per Mail erfolgt und von mir bestätigt wird.

 

Bei Absage werden folgende Kosten berechnet:

ab heute bis 30 Tage vor Seminarbeginn kannst du deine Reservierung kostenfrei stornieren.

ab 29. bis 7. Tag vor Beginn der Veranstaltung           50 € Bearbeitungskosten

6. Tag bis 2. Tag vor Beginn der Veranstaltung           50 % der Seminargebühren

Ab 2. Tag vor Beginn der Veranstaltung oder bei Nichterscheinen 100 % der Seminargebühren

 

 

Im Krankheitsfall würde eine Reiserücktrittsversicherung diese Kosten übernehmen. Ich empfehle eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Eine Kostenerstattung nach den oben genannten Terminen ist leider nicht möglich.